Wie arbeitet die TOPOi gGmbH?

Die TOPOi gGmbH arbeitet auf der Grundlage des Bundesteilhabe-Gesetzes (BTHG), welches die Trennung der Leistung zum Lebensunterhalt und zur Wiedereingliederung beinhaltet. Die unterstützende Begleitung der leistungsberechtigten Personen richtet sich an deren Bedarf aus. Es gibt verschiedene Angebote in den Bereichen Wohnen, Tagesstruktur, Haushaltsführung, Freizeit und therapeutische/pädagogische Arbeit.

Mittels Integrierten Teilhabeplan (ITP) wird die entsprechende individuelle Hilfebedarfsgruppe (HBG) abgestimmt, nach der sich die individuellen Angebote richten.

Wir bieten an:

Unterstützende Sozialtherapeutische Wohnform  (auch im eigenen Haushalt) sind Leistungen der Personenzentrierten Komplexleistung nach § 102 SGB IX, Sozialen Teilhabe nach § 113 SGB IX, insbesondere durch Assistenzleistungen nach § 78 SGB IX.

Mobile Beratung in den Bereichen Erziehungs-, Familien- und Paarberatung, Sozialtherapie, Sucht im Sinne von case-management und im Rahmen von Hilfen mittels Persönlichem Budget.

Ambulante Suchtberatung und -therapie (ohne Einbeziehung gesetzlicher Kostenträger); auch im Bereich Kaufsucht.